Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Stadtwerke Grafing;
Vorberatungen Vermögenspläne 2021 ff.

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.12.2020   BWA/005/2020 
Vorlage:  FB 2/028/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage öffentlich Dateigrösse: 320 KB Beschlussvorlage öffentlich 320 KB

Nach einleitenden Worten erteilte der Erste Bürgermeister dem Vertreter der Verwaltung das Wort. Dieser erläuterte die folgende, am 01.12.2020 zur Verfügung gestellte Beschlussvorlage.

 

Stadtwerke Grafing; Vorberatungen der Vermögenspläne für die Wirtschaftsjahre 2021 bis 2024, jeweils für die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung zur Einarbeitung in den Wirtschaftsplan 2021

 

Wasser Vermögensplan

Deckungsmittel

2020

2021

2022

2023

2024

2021 - 2024

einmalige Einnahmen, Zuwendungen, Beiträge

117.000 €

210.000 €

220.000 €

230.000 €

240.000 €

900.000 €

Erschließungsverträge Gewerbegebiet

 

75.000 €

 

 

 

75.000 €

Zuwendungen Wasserwirtschaftsamt, Freistaat

 

 

 

 

 

0 €

Übertrag aus Erfolgsplan

 

 

 

 

 

0 €

Darlehen

1.832.000 €

2.195.000 €

1.773.000 €

1.300.000 €

1.085.000 €

6.353.000 €

Abschreibung

400.000 €

440.000 €

460.000 €

480.000 €

500.000 €

1.880.000 €

 

2.349.000 €

2.920.000 €

2.453.000 €

2.010.000 €

1.825.000 €

9.208.000 €

Investitionsprogramm

2020

2021

2022

2023

2024

2021 - 2024

Darlehenstilgungen

410.000 €

380.000 €

395.000 €

410.000 €

425.000 €

1.610.000 €

EDV-Software

10.000 €

10.000 €

18.000 €

10.000 €

10.000 €

48.000 €

Leitungskataster GIS + Rohrnetzberechnung

15.000 €

15.000 €

15.000 €

15.000 €

15.000 €

60.000 €

Grundstücksanschlüsse - Laufend (Zeitvertrag Rieder)

50.000 €

180.000 €

130.000 €

130.000 €

130.000 €

570.000 €

Material für Grundstücksanschlüsse

20.000 €

20.000 €

20.000 €

20.000 €

20.000 €

80.000 €

Behälter, Brunnen (Ausstattung, Investitionen)

 

 

 

 

 

 

- Sanierung Hochbehälter Elkofen

450.000 €

100.000 €

 

 

 

100.000 €

- Sanierung Hochbehälter Katzenreuth

30.000 €

800.000 €

 

 

 

800.000 €

- Sanierung Hochbehälter Am Hochholz

 

100.000 €

800.000 €

100.000 €

 

1.000.000 €

- Sanierungskonzept Hochbehälterprüfung

80.000 €

 

 

 

 

0 €

- Brunnen Aiterndorf

150.000 €

 

 

 

 

0 €

- Brunnenpumpenerneuerung inkl. TV-Befahrung

 

25.000 €

25.000 €

25.000 €

25.000 €

100.000 €

Ersatzbeschaffung Wasserzähler

20.000 €

20.000 €

20.000 €

20.000 €

20.000 €

80.000 €

Fernauslesung Wasserzählerschächte

10.000 €

10.000 €

10.000 €

10.000 €

10.000 €

40.000 €

- Datenaustausch Hochbehälter Am Hochholz - Zentrale

 

50.000 €

 

 

 

50.000 €

Wasserrechtsgenehmigungen

 

 

 

 

 

 

- WSG Öxing, Ermittlung + geh. Erlaubnis

15.000 €

 

50.000 €

 

 

50.000 €

- WSG Aiterndorf, 2x neue Pegel + 1x zur Reparatur

 

 

 

50.000 €

 

50.000 €

- WSG Aiterndorf, neue Quelle Voruntersuchungen

 

 

50.000 €

 

 

50.000 €

- WSG Aiterndorf, Ausbau Brunnen 1, Neubau Br. 3

 

 

100.000 €

500.000 €

250.000 €

850.000 €

Ausstattung Wasserwerk

 

 

 

 

 

 

- Systemtrenner für Trinkwasser und Bauwasser

5.000 €

5.000 €

5.000 €

5.000 €

5.000 €

20.000 €

- Sonstiges

15.000 €

15.000 €

15.000 €

15.000 €

15.000 €

60.000 €

Fuhrpark / Ausrüstung - Ersatz für VW-Crafter

7.000 €

40.000 €

 

 

 

40.000 €

Notverbund Ebersberg: Grundlagenermittlung

600.000 €

500.000 €

100.000 €

 

 

600.000 €

Wasserleitungsbau - Erneuerungen (jährlicher Ansatz)

 

650.000 €

700.000 €

700.000 €

900.000 €

2.950.000 €

- Am Feld

100.000 €

 

 

 

 

 

- Katzenreuth

80.000 €

 

 

 

 

 

- Wiesham / Wasserburger Straße Anschluss

132.000 €

 

 

 

 

 

- Lena-Christ-Straße

 

 

 

 

 

 

- Rotter Straße - Ost

 

 

 

 

 

 

- Bürgerlingstraße

 

 

 

 

 

 

- Rieperdinger / Pienzenauer Straße

 

 

 

 

 

 

- Heubergweg

 

 

 

 

 

 

- Bgm.-Schwaiger-Straße

 

 

 

 

 

 

- Nettelkofen - GBFH

 

 

 

 

 

 

- Korbinian-Wild-Straße

 

 

 

 

 

 

- Hammerschmiede

 

 

 

 

 

 

- Klausenweg

 

 

 

 

 

 

- Hochriesstraße

 

 

 

 

 

 

- Birkenholz

 

 

 

 

 

 

- Goethering Nord

 

 

 

 

 

 

- Grafing Bhf. Hauptstraße

 

 

 

 

 

 

- Dichauer Weg

150.000 €

 

 

 

 

 

 

2.349.000 €

2.920.000 €

2.453.000 €

2.010.000 €

1.825.000 €

9.208.000 €

Differenz

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

 

 

Abwasser Vermögensplan

Deckungsmittel

2020

2021

2022

2023

2024

2021 - 2024

einmalige Einnahmen, Zuwendungen, Beiträge

245.000 €

250.000 €

250.000 €

250.000 €

250.000 €

1.000.000 €

Erschließungsverträge Gewerbegebiet

 

160.000 €

 

 

 

160.000 €

Zuweisungen Wasserwirtschaftsamt, Freistaat

200.000 €

200.000 €

100.000 €

0 €

0 €

300.000 €

Übertrag aus Erfolgsplan

 

 

 

 

 

0 €

Darlehen

1.974.000 €

631.000 €

1.451.000 €

1.741.000 €

1.043.000 €

4.866.000 €

Abschreibungen

755.000 €

930.000 €

950.000 €

970.000 €

990.000 €

3.840.000 €

 

3.174.000 €

2.171.000 €

2.751.000 €

2.961.000 €

2.283.000 €

10.166.000 €

Investitionsprogramm

2020

2021

2022

2023

2024

2021 - 2024

Darlehenstilgungen

380.000 €

320.000 €

330.000 €

340.000 €

350.000 €

1.340.000 €

EDV-Software

10.000 €

10.000 €

10.000 €

10.000 €

10.000 €

40.000 €

Leitungskataster GIS-Aktualisierung

15.000 €

22.000 €

10.000 €

10.000 €

10.000 €

52.000 €

Grundstücksanschlüsse - Laufend (Zeitvertrag Rieder)

50.000 €

100.000 €

100.000 €

100.000 €

100.000 €

400.000 €

Sanierung Kläranlage Ausstattung + Maschinentechnik

 

 

 

 

 

 

- Sanierung Allgemein

65.000 €

 

 

 

 

0 €

- Betonsanierung

 

80.000 €

130.000 €

 

150.000 €

360.000 €

- Zaunerneuerung

180.000 €

 

 

 

 

0 €

- Sicherheitseinrichtung Personal

60.000 €

30.000 €

30.000 €

30.000 €

30.000 €

120.000 €

- Aufgangsturm Fenstererneuerung

 

50.000 €

 

 

 

50.000 €

- Büroaussattung

5.000 €

5.000 €

 

5.000 €

 

10.000 €

- Feinsieb Zulauf

180.000 €

 

 

 

 

0 €

- Generalüberholung alte Rechen

8.000 €

10.000 €

 

10.000 €

 

20.000 €

- Meßgeräte

2.000 €

4.000 €

4.000 €

4.000 €

4.000 €

16.000 €

- Phosphatfällung (Messung / Dosierung)

40.000 €

50.000 €

45.000 €

 

 

95.000 €

- Erneuerung Phosphatbehälter

 

 

 

50.000 €

350.000 €

400.000 €

- Auslauf Mengenmessung MID

10.000 €

 

10.000 €

 

 

10.000 €

- Schwimmschlammpumpe mobil

5.000 €

 

 

 

7.000 €

7.000 €

- Steuerung Überschußschlammeindickung

80.000 €

100.000 €

 

 

 

100.000 €

- Um-/Ausbau Nachklärbecken 1 + 2

 

185.000 €

 

30.000 €

 

215.000 €

- neuer Gasbehälter 700m³

 

340.000 €

200.000 €

 

 

540.000 €

- neues Prozesswasserbecken 400m³

 

40.000 €

300.000 €

 

 

340.000 €

- neues 2. Belebungsbecken 2.000m³

 

25.000 €

80.000 €

1.500.000 €

500.000 €

2.105.000 €

Fuhrpark

 

 

 

 

 

 

- Ausstattung Kanalauto / Kran

5.000 €

 

2.000 €

2.000 €

2.000 €

6.000 €

- neues Fahrzeug - Pritsche

40.000 €

 

50.000 €

 

 

50.000 €

Kanalleitungsbau - Erneuerungen (jährlicher Ansatz)

 

 

 

 

 

 

- laufende Kanalsanierungen + Fremdwasser-

  eindämmung

350.000 €

300.000 €

300.000 €

500.000 €

500.000 €

1.600.000 €

- Schacht- und Pumpwerksanierungen (2x p.a.)

100.000 €

250.000 €

250.000 €

270.000 €

270.000 €

1.040.000 €

- Regenwasserkanal Goldberg

100.000 €

50.000 €

500.000 €

100.000 €

 

650.000 €

- Leitungsbau Am Feld

700.000 €

 

 

 

 

0 €

- Gindlkofener Weg

20.000 €

 

 

 

 

0 €

- Haidling

 

200.000 €

400.000 €

 

 

600.000 €

- Gewerbegebiet Schammach II

45.000 €

 

 

 

 

0 €

- Freispiegelkanal Schammach

100.000 €

 

 

 

 

0 €

- Kanalverlängerung Hauptstr. 32-36

94.000 €

 

 

 

 

0 €

- Kanalbau Wiesham

100.000 €

 

 

 

 

0 €

- Kanalbau Wasserburger Str.

100.000 €

 

 

 

 

0 €

- Kanalbau Eisendorf

330.000 €

 

 

 

 

0 €

 

3.174.000 €

2.171.000 €

2.751.000 €

2.961.000 €

2.283.000 €

10.166.000 €

Differenz

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

0 €

 

In der anschließenden Diskussion entgegnete der Verwaltungsvertreter auf Nachfrage, dass Grundstücke nicht abgeschrieben werden.

Ein Ausschussmitglied fragte nach der Entwicklung der Eigenkapitalquote. Der Vertreter der Verwaltung entgegnete, dass diese kontinuierlich nach unten geht. Es gebe jedes Jahr Verluste. Da die Gebühren aber erhöht worden sind, sei er zuversichtlich, dass es in Zukunft bessere Eigenkapitalsergebnisse gibt.

 

Auf die Frage, wann die Abwassersanierung am Marktplatz beginnt, entgegnete der Sitzungsleiter, dass heuer der Goethering außerplanmäßig saniert worden ist, daher wurden andere Dinger verschoben. Es gebe aber einen Sanierungsplan, der mit dem Wasserwerk abgesprochen worden ist. Die Kanalisierung am Marktplatz beginnt, wenn die Staatsstraße umgesetzt wurde.

Zum Zustand des Kanalnetzes erläuterte der Vertreter der Verwaltung, dass es eine Prioritätenliste gibt.

 


Nach Sachvortrag und Diskussion nahm der Bau- und Werkausschuss von den Vermögensplänen 2021 bis 2024 Kenntnis.