Tagesordnungspunkt

TOP Ö 20: Anfragen gemäß § 30 der Geschäftsordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.04.2020   BWUA/066/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Öffnung des Freibades unklar

Es wurde der Status quo im Freibad erfragt.

Das Freibad wurde für die Sommersaison bereits vor dem Ausbruch der Coronakrise vorbereitet und die Wassertemperatur angepasst. Es braucht etwa vier Wochen Vorbereitungszeit bis der Betrieb starten kann. Nachdem bislang eine Ausgangsbeschränkung gilt, hat die Verwaltung entschieden, die Wassertemperatur auf 18 Grad runterzufahren. So werden Kosten gespart. Sollten Bayerns Schwimmbäder öffnen können, dann ist Grafing vorbereitet.

 

Mehrgenerationenhaus

Es wurde noch einmal um Vorstellung des Projektes Mehrgenerationenhaus gebeten. (vgl. TOP 19)

 

Wettbewerb Öxinger Platz

Der Stadtrat hat 2018/2019 einen Brunnenwettbewerb am Öxinger Platz ausgeschrieben. Der Siegerentwurf wurde bereits gekürt. Die Erste Bürgermeisterin erklärte auf Anfrage, dass der neue Stadtrat nun einen Maßnahmenbeschluss zu fassen hat, damit der Mühlstein in Auftrag gegeben werden kann.

 

Darüber hinaus wurde eine Komposttonne am Öxinger Platz vorgeschlagen. Denn seit kurzer Zeit gibt es dort einen Eisverkäufer, der regen Zuspruch erfährt. So wird auch in diesen Tagen eine Mülltonne durch den Bauhof errichtet. Trotzdem soll die Verwaltung prüfen, ob auch eine Komposttonne am Öxinger Platz sinnvoll ist. Möglicherweise reicht auch eine Komposttonne an der Eisdiele.