Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Bauantrag zum Umbau und zur Erweiterung eines bestehenden Einfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 424/7 der Gemarkung Grafing (Goldberg 10)

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.09.2019   BWUA/058/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Der Verwaltungsvertreter stellte den Bauantrag vor und erläuterte den Sachverhalt.

 

Demnach werden der Umbau und die Erweiterung des bestehenden Einfamilienhauses beantragt. Das Vorhaben liegt im unbeplanten Innenbereich und beurteilt sich nach § 34 BauGB. Die Umgebungsbebauung entspricht hinsichtlich ihrer Eigenart einem Allgemeinen Wohngebiet; die beantragte Wohnbebauung ist dort gemäß § 34 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4 Abs. 2 Nr. 1 BauNVO allgemein zulässig.

 

Vorgesehen sind der Umbau und die Erweiterung des bestehenden Einfamilienhauses. Neben einer geringfügigen Erweiterung (16 m²) nach Südwesten (Straßenseite) wird der südliche Querbau (Bestand: WH 4 m) aufgestockt auf eine Wandhöhe von 6,20 m. Die Firsthöhe wird um ca. 90 cm erhöht auf 9,60 m. Hinsichtlich der Bauhöhen sind in der Umgebungsbebauung (Fl.Nr. 418/19; Goldberg 7) Wandhöhen bis zu 6,80 m und Firsthöhe bis 10,00 m vorhanden. Das Vorhaben verlässt hinsichtlich des Maßes der baulichen Nutzung den Rahmen der näheren Umgebung nicht und entspricht damit dem Einfügungsgebot.

 

Auch mit der Erweiterung ist das Verhältnis der überbauten Grundstücksfläche zu den verbleibenden Freiflächen noch eingehalten.

 

Hinweise:

·      Das als „Bestand“ dargestellte Nebengebäudes (Garage, Werkstatt, Freisitz) ist nicht Bestandteil des Bauantrages (Baugenehmigung vom 06.10.1976 Az. 720/76).

 

·      Für das Bauvorhaben zum Umbau des Einfamilienhauses sind 2 Stellplätze erforderlich. Diese werden in der bestehenden Garage sowie dem Stauraumstellplatz nachgewiesen.

 

·      Die gesetzlichen Abstandsflächen gegenüber dem Grundstück Fl.Nr. 424/6 werden nicht eingehalten.

 

Über den Tagesordnungspunkt wurde ohne Diskussion abgestimmt.

 


Nach Vorstellung der geplanten Baumaßnahme beschloss der Bau-, Werk- und Umweltausschuss einstimmig, dem Bauantrag zum Umbau und zur Erweiterung eines bestehenden Einfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.Nr.424/7 der Gemarkung Grafing, Goldberg 10, das gemeindliche Einvernehmen zu erteilen.