Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Bürgerfragestunde (15 Minuten) gemäß § 25 Abs. 2 der Geschäftsordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.06.2018   StR/048/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Von einem Bürger wurde gefragt, warum nicht in der ganzen Wasserburger Str. rechts vor links gelte, warum dort die Parkplätze so schlecht gelagert seien und ob man am Friedhof nicht kleine Wägelchen zur Verfügung stellen könne, mit denen auch ältere Menschen die vollen Gießkannen transportieren könnten.

 

Die Verwaltung erklärte, dass das Landratsamt insgesamt 3 Einfahrten als nicht geeignet für rechts vor links einstufte. Die Parkmarkierungen seien lediglich als Hinweise gedacht, dass man in der Wasserburger Str. generell parken dürfe. Die Anschaffung von Wägelchen für den Friedhof werde man prüfen.

 

Ferner wurde von einem Bürger vorgeschlagen, dass man zwischen dem Ortsschild Wiesham Ende und dem von Grafing auf Tempo 50 reduzieren könne, damit auf das dann geforderte Tempo 30 auf der Wasserburger Str. leichter reduziert werden könne als wie bisher von Tempo 90 auf 30.

Die Verwaltung sagte Überprüfung nach Fertigstellung des Seeschneider Kreisels zu.