Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlichen Sitzungen gem. Art. 52 Abs. 3 GO

BezeichnungInhalt
Sitzung:29.06.2017   BWUA/033/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Nachdem die Gründe für die Behandlung in nicht öffentlicher Sitzung weggefallen sind, wurden von der Ersten Bürgermeisterin folgende Beschlüsse der Öffentlichkeit bekannt gegeben (Art. 52 Abs. 3 GO):

 

29. Sitzung des Bau-, Werk- und Umweltausschusses vom 21.02.2017

 

TOP 14

Grundstücksangelegenheiten;

Erwerb eines landwirtschaftlichen Grundstücks im Seemoos zur Bevorratung oder Tauschfläche für naturschutzrechtliche Ausgleichsflächen

 

Vom Bau-, Werk- und Umweltausschuss wurde die Verwaltung mit den Verhandlungen zum Erwerb des Grundstücks Fl.Nr. 579/2 der Gemarkung Oberndorf als Ausgleichsfläche beauftragt. Der Abschluss des Kaufvertrags soll bei entsprechender Einigung vorbehaltlich der Nachgenehmigung erfolgen.

 

 

TOP 15

Grundstücksangelegenheiten;

Erwerb einer Waldfläche in der Katzenreuther Filze für die Nutzung als naturschutzrechtliche Ausgleichsfläche

 

Der Bau-, Werk- und Umweltausschuss hat beschlossen, das Grundstück Fl.Nr. 1449 der Gemarkung Straußdorf mit 9.030 m² zu erwerben. Der Abschluss des Kaufvertrags hat nach Vorlage der Eignungsbestätigung nach Art. 8 BayNatSchG und vorbehaltlich der Nachgenehmigung zu erfolgen.

 

 

TOP 16

Neubau des städtischen Bauhofes;

Wärmelieferungsvertrag (Nahwärme) mit Fa. Ametsbichler Energy, Grafing b.M.;

Aufhebung des Wärmelieferungsvertrages vom 04.03.2016 (Vertragsanpassung)

 

Der Bau-, Werk- und Umweltausschuss hatte genaue Kenntnis vom Wortlaut der Vergleichsvereinbarung zum Wärmelieferungsvertrag für den Bauhof Grafing, Glonner Straße 43, mit dem Versorgungsunternehmen Firma Ametsbichler Energy, Grafing b.M., und hat vorbehaltlos den Abschluss des Vertrages beschlossen.

 

 

TOP 17

Wärmelieferungsvertrag für den neuen Bauhof;

Vertragsabschluss

 

Vom Bau-, Werk- und Umweltausschuss wurde zum Abschluss eines Wärmelieferungsvertrages für den neuen Bauhof, Glonner Straße 43, mit der Firma Ametsbichler Energy, Grafing b.M., die Zustimmung erteilt.

 

 

TOP 18

Stadtwerke (Abwasser und Wasserversorgung);

Leitungsbaumaßnahmen im Zuge der Errichtung der Ostumfahrung;

Baumaßnahme im Bereich der Rosenheimer Straße;

Vergabe von Nachtragsleistungen für Schmutzwasserkanalisation

 

Vom Bau-, Werk- und Umweltausschuss wurden die Bauleistungen zur Herstellung eines Kanal- und Wasseranschlusses für das Grundstück Rosenheimer Straße 36 (Fl.Nr. 739 der Gemarkung Grafing) im Zuge der Bauarbeiten für die Ostumfahrung (St 2080 neu) an die Firma Strabag Rohrleitungsbau AG aus Regensburg gemäß Angebot vom 13.02.2017 in Höhe von brutto 39.050,08 EUR vergeben.

Die Gesamtauftragssumme erhöhte sich somit auf 324.012,63 EUR.

 

 

TOP 19

Stadtwerke (Wasserversorgung);

Vergabe Lieferauftrag Wasserzähler

 

Der Bau-, Werk- und Umweltausschuss hat beschlossen, den Lieferauftrag (Rahmenvertrag) für die Wasserzähler für den Jahresbedarf 2017 und 2018 der Stadtwerke Grafing b.München mit der Firma Sensus GmbH Ludwigshafen aus 67063 Ludwigshafen am Rhein gemäß den Einheitspreisen aus dem Angebot vom 23.01.2017 abzuschließen.

Ferner wurde die Verwaltung beauftragt, mit Nachbargemeinden sowie größeren Städten, z.B. der Stadt München, Kontakt aufzunehmen und den Einheitspreis für Wasserzähler zu hinterfragen bzw. die Möglichkeit einer gemeinsamen Sammelbestellung abzuklären.

 

 

Anwesend 11

Das Ausschussmitglied Herr Dr. Karl-Heinz Fröhlich ist erschienen.