Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Festlegung von Schwerpunkten

BezeichnungInhalt
Sitzung:26.01.2017   SB/008/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

A) Senioren-Bewegungspark (wie vor)

B) Neubau/Anbau Seniorenhaus

Grafing hat dort aktuell 40 Pflegeplätze, davon viele als DZ; der Trend geht hin zu Einzelzimmern, weil die Besuchssituation dort diskreter ist und deshalb wird ein teilweiser Umbau von DZ in EZ empfohlen.

 

C) Erweiterung betreutes Wohnen ambulant
das Pflegestärkungsgesetz gibt neue Grundlagen für die Erweiterung dieses Angebotes.
Die bisherigen Träger (Caritas, Pflegestern etc.) werden hier verstärkt tätig.

D) Soziale Wohnprojekte / Mehrgenerationenhaus

Die Initiative Wings und weitere sind am Erwerb eines geeigneten Grundstückes interessiert (Bau über Maro o.ä.).

Grafing fehlt es aber insgesamt an bezahlbarem Wohnraum für Unter-Durchschnitts-Verdiener. Die Stadt entwickelt deshalb derzeit auf Hochtouren den Ausbau (Kellerstr.) solcher Angebote.

 

E) Barrierefreiheit
Ziel ist die Teilhabe von Behinderten und Senioren am öffentlichen Leben.

Das Thema Barrierefreiheit wurde bis dato von Architekten, Bauträgern und Bauherren nur stiefmütterlich berücksichtigt. Der Schwerpunkt bei Planungen lag/liegt häufig auf Brandschutz.
Wegen des voraussehbaren Anstiegs des Bevölkerungsanteils der Senioren muss nun verstärkt auf Aspekte der Barrierefreiheit bei Neubau und Umbau hingewiesen werden. Hauptdefizite sind fehlende Toiletten und fehlende Rampen für RollstuhlfahrerInnen.
V.a. das Bauamt wollen wir dafür gewinnen und sensibilisieren, da hier die Weichen gestellt werden.
Die Grünen haben unlängst ein Positionspapier zur Barrierefreiheit erstellt, das die nächsten Schritte in Grafing untermauern soll.