Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlichen Sitzungen gem. Art. 52 Abs. 3 GO

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.12.2016   StR/030/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Nachdem die Gründe für die Behandlung in nicht öffentlicher Sitzung weggefallen sind, wurden von der Sitzungsleiterin folgende Beschlüsse der Öffentlichkeit bekannt gegeben (Art. 52 Abs. 3 GO):

 

25. Sitzung des Stadtrats vom 23.06.16:

 

TOP 1

Energieversorgung; Rekommunalisierung der Stromverteilungsnetze im Landkreis Ebersberg

 

Die Stadt Grafing beauftragt ihre Bürgermeisterin NICHT, in der nächsten Generalversammlung der REGE für die Vorbereitung einer Bewerbung der REGE (oder eines anderen gemeinsamen Unternehmens der Gemeinden des Landkreises Ebersberg) um die Stromkonzessionen im Landkreis Ebersberg zu stimmen.

 

 

26. Sitzung des Stadtrats vom 05.07.16:

 

TOP 16

Städtischer Bauhof; Neubau eines Bauhofgebäudes mit KFZ-Halle; Vergabe von Bauleistungen

a) Metalldach/Metallfassaden

b) Lastenaufzug

 

a) Der Stadtrat beschloss auf Empfehlung des Bau-, Werk- und Umweltausschusses vom 21.06.16, den Auftrag für die Metalldach/Metallfassaden im Rahmen der Neubaumaßnahme eines städtischen Bauhofs mit Kfz-Halle, der Firma Tahedl Dach u. Wand GmbH aus Regensburg, gemäß Angebot vom 25.05.2016, mit einer Gesamtangebotssumme von brutto 338.947,70 Euro zu erteilen.

b) Der Stadtrat beschloss, den Auftrag für die Lieferung und Montage des Lastenaufzugs im Rahmen der Neubaumaßnahme eines städtischen Bauhofs mit Kfz-Halle, sowie den Auftrag für die Wartung und Notruffunktion des Lastenaufzugs, an die Firma Riedl Aufzugbau GmbH & Co. KG aus Feldkirchen, gemäß Angebot vom 14.06.2016, mit einer Gesamtangebotssumme von brutto 41.116,88 Euro zu erteilen.

 

TOP 17

Stadtwerke; Aufnahme von Darlehen für die Stadtwerke

 

Der Stadtrat beschloss:

a) für die Stadtwerke Grafing – Wasserversorgung und dem Wasserleitungsbau einen Kredit in Höhe von 970.000,-- € bei der LfA Förderbank Bayern mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0,00% aufzunehmen. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.

b) für die Stadtwerke Grafing – Abwasserentsorgung und dem Abwasserleitungsbau einen Kredit in Höhe von 977.000,-- € bei der LfA Förderbank Bayern mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0,00% aufzunehmen. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.