Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Informationen über den Sachstand zum Bewegungsparcours durch Herrn Decker

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.06.2016   SB/007/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Hr.Decker klärt den Sachstand zum Thema Bewegungsparcours nach der Vorstellung von Hrn.Seitz im betreffenden Stadtratsausschuss.

Die Nachbargemeinde Zorneding ist bereits tätig geworden und steht kurz vor der Einweihung eines Parcours in Zorneding-Pöring.

Hr. Decker spricht sich für Grafing für einen zentraler gelegenen Platz, möglichst im Ortskern, aus.

Wie wäre es mit einer Nutzung des Grandauer Hofs? Ein lebloser Stadtraum könnte Leben erfahren.

Die Frau Bürgermeisterin verweist auf den Spielplatz in der Vazaninistraße, einem Grund des K-Teams. Hier gälte es zu recherchieren.

Hr.Decker verweist darauf, dass Zorneding Zuschüsse vom Landratsamt erhalten habe, so dass die Kosten von 40–50 000 Euro für den Start leichter aufzubringen sind.

Er wünscht sich, dass möglichst bald in Grafing balanciert werden kann, ein Gerät, das besonders motivierend wirkt. Hr. Koller erklärt sich bereit, die Eigentumsverhältnisse im Grandauer Hof und die Möglichkeit zur Aufstellung von Geräten zu klären.