Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Dorferneuerung Straußdorf,
Kostenvereinbarung für die anteilige Kostenbeteiligung der Stadt Grafing b.M. zur Erstellung einer Vorbereitungsplanung

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.03.2016   StR/020/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die Erste Bürgermeisterin erteilte dem Vertreter der Verwaltung, Herrn Schelske, das Wort.

Dieser erklärte die folgende zur Verfügung gestellte Beschlussvorlage:

 

Am 08.12.2015 wurde vom Stadtrat die Empfehlung zur Auswahl des Planungsbüros NRT aus Marzing durch das Amt für ländliche Entwicklung gegeben. Entsprechend dieser Empfehlung wurde ein Vertragsentwurf erstellt, der wiederum die Grundlage für die vorliegende Kostenvereinbarung mit dem Verband für ländliche Entwicklung darstellt.

 

Die Kostenvereinbarung sieht nun vor, dass von der Stadt Grafing b.M. eine Beteiligung von 40% der Kosten für die Vorbereitungsplanung erfolgt. Das Gesamthonorar hierfür beläuft sich auf 38.632,74 € zzgl. 3% Nebenkosten, so dass sich eine Kostenbeteiligung der Stadt von 15.916,69 € ergibt. Diese Nebenkosten decken den Aufwand der dem Verband für ländliche Entwicklung für die Bearbeitung entsteht.

 

Diese Summe liegt deutlich unter der am 07.07.2015 beschlossenen Höchstsumme von 25.000,- €, so dass auch bei einer Kostenüberschreitung die Einhaltung dieser Höchstsumme zu erwarten ist. Sollte es zu einer Überschreitung der veranschlagten Kosten kommen, ist die Direktion für ländliche Entwicklung verpflichtet, dies der Stadt unter Angabe der Gründe unverzüglich mitzuteilen.

 

Auf Nachfrage erläutert der Vertreter der Verwaltung die nun anstehenden nächsten Schritte. Es werde in Kürze eine Infoveranstaltung des Planungsbüros für die Straußdorfer Bürger/innen stattfinden, in der Arbeitskreise aus der Bürgerschaft heraus gebildet werden, in denen Bürger und Planer zusammen Ideen erarbeiten sollen.

Das Ergebnis sollen Einzelmaßnahmen sein, über die dann in den städtischen Gremien gesondert beraten und beschlossen werde.


Der Stadtrat beschloss einstimmig, die vorliegende Vereinbarung über die Kostenbeteiligung der Stadt Grafing b.M. an der Erstellung einer Vorbereitungsplanung zur ortsräumlichen Planung und zur Planung Grünordnung/Dorfökologie durch das Planungsbüro NRT, Marzling mit einer Kostenbeteiligung von 40% abzuschließen.  Dies entspricht einem Betrag von 15.916,69 € bei einem Gesamthonorar von 38.632,74 € zuzüglich 3% Nebenkosten.