Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Bürgerfragestunde (15 Minuten) gemäß § 25 Abs. 2 der Geschäftsordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.04.2016   StR/021/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Wertstoffinsel an der Stadtbücherei:

 

Moniert wurde die dort übermäßig abgeladene Menge an Müll, verbunden mit der Frage, ob nicht das Aufstellen von Kameras, ein häufigerer Leerungsturnus oder auch ein größeres Hinweisschild diesen Zuständen Abhilfe verschaffen könnten.

 

Die Erste Bürgermeisterin erwiderte, dass sich nach ihrer eigenen Erfahrung bis ca. Samstag mittags keine Unmengen an Müll dort befinden würden, außerdem habe der Wertstoffhofhof Grafing die längsten Öffnungszeiten im Landkreis. Auf den Turnus der Leerung habe man keinen Einfluss, da der Landkreis hier Auftraggeber für das Unternehmen sei.

Ein größeres Hinweisschild werde in Auftrag gegeben. Des Weiteren werde von Verwaltung eine Videoüberwchung geprüft.

 

Fahrradwege:

 

Es wird für die Entwicklung bzw. das Vorantreiben eines Fahrradkonzepts auf Landkreisebene plädiert. Evtl. könne man bereits mit der Anbindung Kapser Berg bis nach Grafing beginnen.

Die Erste Bürgermeisterin sagte die dahingehende Prüfung der örtlichen Gegebenheiten zu.

 

Grafing 2030/3D-Modell:

 

Es wurde nach dem nächsten Termin bzgl. des Arbeitskreises Familie/Kinder nachgefragt bzw. nach dem Online-Verbleib des 3D-Stadtmodells der Fa. Cadfem.

Die Verwaltung erläuterte, dass sich das Familien- und Bürgerzentrum Grafing um den Arbeitskreis kümmern werde und zwar nach den „Bürger-Treffen“.

Das 3D-Modell ist in der derzeitigen Projektphase nicht sichtbar.