Tagesordnungspunkt

TOP Ö 13: Anfragen gemäß § 30 der Geschäftsordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.03.2016   StR/020/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Stadträtin Goldschmitt-Behmer erkundigte sich nach der in der entsprechenden Bürgerversammlung versprochenen Infoveranstaltung zum Kanalbau in Oberelkofen.

Die Sitzungsleiterin erklärt hierzu, dass individuelle Schreiben an die betroffenen Bürger/innen aus Oberelkofen ergangen seien und auch ein Infoabend vor Ort geplant sei.

 

Stadtrat Einhellig wollte wissen, wann der geplante Geh- und Radweg nach Grafing Bahnhof gebaut werde, zumal mit hohen staatlichen Zuschüssen zu rechnen sei.

Die Erste Bürgermeisterin berichtete von der Unmöglichkeit des Grunderwerbs, um den Geh- und Radweg mit 70% staatlicher Zuschüsse so zu bauen, wie er geplant gewesen sei. Man denke derzeit eine abgespeckte, lediglich asphaltierte Version ohne staatl. Zuschüsse an.

 

Stadtrat Carpus berichtete von einem aufgestellten Container für das Grundwasser einer Baustelle, der die Sicht für die Einfahrt in die Rotter Str., aus der Mühlenstr. kommend, stark behindere.

Die Verwaltung sagte eine Ortsbesichtigung zu.

 

Stadtrat Dr. Fröhlich fragte nach dem Verbleib des Bebauungsplans Forellenstr./Hort, dessen Aufstellung schon vor geraumer Zeit beschlossen wurde und der bis dato den städt. Gremien noch nicht zur Entscheidung vorgelegt wurde.

Die Sitzungsleiterin verwies auf die enorme Arbeitsbelastung des Bauamtes und bat Dr. Fröhlich um Nachfrage im zuständigen Bau-, Werk- und Umweltausschuss.