Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit PKW-Doppelgarage auf dem Grundstück Fl.Nr. 406/16 der Gemarkung Grafing (Giselastraße 18)

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.11.2015   BWUA/016/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Der Vertreter der Verwaltung stellte den Bauantrag vor. Beantragt wird nach Beseitigung des bestehenden Wohngebäudes die Neuerrichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage mit den Gebäudegrundmaßen von 16,83 x 8,49 Meter, einer Wandhöhe von 6 Meter und einer Firsthöhe von 7,89 Meter.

 

Das Vorhaben liegt im unbeplanten Innenbereich und beurteilt sich nach § 34 BauGB. Hier entspricht es hinsichtlich der absoluten Grundfläche und den Gebäudegrundmaßen sowie der Gebäudehöhe uneingeschränkt dem Rahmen der in der näheren Umgebung vorhandenen Bebauung.

 

Hinsichtlich der zu überbauenden Grundstücksfläche ist auffällig, dass in der nördlichen Baureihe der Giselastraße die Gebäude in einem regelmäßigen Abstand von 13–15 Meter zur Straßengrenze liegen. Lediglich die Wohnhäuser Giselastraße 8 und das zu beseitigende Bestandsgebäude Giselastraße 18 weichen mit einer vorderen Bautiefe von 8 Meter bzw. 4 Meter hiervon deutlich ab. Diese beiden Gebäude sind es aber, die insoweit die Bebauung regellos erscheinen lassen und folglich dazu führen, dass keine „faktische Baugrenze“ entstanden ist. Die für den Neubau beantragte vordere Baugrenze von lediglich 7 Meter entspricht damit dem Einfügungsgebot, obwohl in der Baureihe die Gebäude fast durchgängig einen deutlich größeren Vorgartenabstand aufweisen.

 

Hinweis:

Der in den Planvorlagen dargestellte Büroraum stellt ein privates Arbeitszimmer dar und dient der Wohnnutzung.

 

Für das Vorhaben entsteht ein Stellplatzbedarf von 2 Stellplätzen, der durch die Doppelgarage und die vorgelagerten Stauraumstellplätze nachgewiesen wird.

 


Nach Vorstellung der geplanten Baumaßnahme beschloss der Bau-, Werk- und Umweltausschuss einstimmig, dem Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit PKW-Doppelgarage auf dem Grundstück Fl.Nr. 406/16 der Gemarkung Grafing, Giselastraße 18, das gemeindliche Einvernehmen zu erteilen.