Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlichen Sitzungen gem. Art. 52 Abs. 3 GO

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.12.2015   StR/017/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Nachdem die Gründe für die Behandlung in nicht öffentlicher Sitzung weggefallen sind, werden von der Sitzungsleiterin folgende Beschlüsse der Öffentlichkeit bekannt gegeben (Art. 52 Abs. 3 GO):

 

15. Sitzung des Stadtrats vom 06.10.2015:

 

TOP 13

Grundschule Grafing; Ausbau zur Ganztagsschule; Auftragserteilung Architektenleistung

 

Der Stadtrat beschließt auf Empfehlung des Bau-, Werk- und Umweltausschusses vom 22.09.15, die Architektenleistung für die Erweiterung und Sanierung der Grundschule Grafing an die Müller und Schurr Architekten gbr aus Marktoberdorf, gemäß Honorarangebot vom 12.06.2015, zu vergeben.

 

TOP 16

Haushaltswesen; Kreditaufnahme für den städtischen Haushalt, Kreditaufnahme für die Stadtwerke

 

1) Der Stadtrat beschließt, für die Stadt Grafing und dem Grunderwerb Gewerbegebiet Schammach II einen Kredit in Höhe von 2.000.000,00 € bei der Bayerischen Landesbodenkreditanstalt mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0,999% aufzunehmen. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.

 

Der Stadtrat beschließt ferner:

 

2) für die Stadtwerke Grafing – Wasserversorgung und dem Wasserleitungsbau einen Kredit in Höhe von 350.000,00 € bei der LfA Förderbank Bayern mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0,440% aufzunehmen. Der Zinssatz ist variabel und wird bei Auszahlung festgeschrieben. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.

 

3) für die Stadtwerke Grafing – Abwasserentsorgung und dem Kanalbau einen Kredit in Höhe von 350.000,00 € bei der LfA Förderbank Bayern mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0, 440% aufzunehmen. Der Zinssatz ist variabel und wird bei Auszahlung festgeschrieben. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.

 

4) für die Stadtwerke Grafing – Abwasserentsorgung und dem neuen Blockheizkraftwerk einen Kredit in Höhe von 300.000,00 € bei der LfA Förderbank Bayern mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0,000% aufzunehmen. Der Zinssatz ist variabel und wird bei Auszahlung festgeschrieben. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.

 

5) für die Stadtwerke Grafing – Abwasserentsorgung und der neuen Photovoltaikanlage einen Kredit in Höhe von 50.000,00 € bei der LfA För-derbank Bayern mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu einem Zins von 0, 440% aufzunehmen. Der Zinssatz ist variabel und wird bei Auszahlung festgeschrieben. Die Zinsbindung beläuft sich auf 10 Jahre.