Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Anfragen gemäß § 30 der Geschäftsordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:07.07.2015   StR/014/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

a) Die Verwaltung wurde darum gebeten, die Einladung zu den Feierlichkeiten „1000 Jahre Gasteig“ nochmals an die Mitglieder des Stadtrates weiterzuleiten.

 

b) Die Bahnhofstraße gegenüber dem öffentlichen Spielplatz ist aufgerissen und stellt für Radfahrer eine erhöhte Gefahr da.

 

c) Es wurde angefragt, wann auch die restlichen Bahnsteige in Grafing-Bahnhof seitens der Bahn behinderten gerecht mit Aufzügen ausgestattet werden.

 

Die Sitzungsleiterin erläuterte hierzu, dass laut Auskunft der der Ausbau für 2018/2019 geplant ist.

 

d) Angeblich kommt es im neuen Schuljahr zu räumlichen Engpassen bei der Unterbringung der Ganztagsklasse in der Grundschule, was von der Ersten Bürgermeisterin verneint wurde, da an der Georg-Huber-Mittelschule ein Klassenraum frei ist.

 

e) Die Parksituation in der Mühlenstraße ist durch die Großbaustelle sehr angespannt.

 

Die Sitzungsleiterin wies darauf hin, dass viele Anlieger über einen Stellplatz in der Tiefgarage verfügen, ihn aber nicht nutzen. Ferner wies sie daran hin, dass in der Tiefgarage am Marktplatz freie Stellplätze für Besucher zur Verfügung stehen.

 

f) Es wurde um einen kurzen Sachstandsbericht hinsichtlich des in Auftrag gegebenen Gutachtens des Anwesens Rotter Straße 8 gebeten.

 

Die Sitzungsleiterin berichtete, dass die Qualität der Holzbalken untersucht wurde. Das Ergebnis liege derzeit noch nicht schriftlich vor.

 

Es wurde ein Treffen der sog. Impuls-Arbeitsgruppe vorgeschlagen.

 

Es wurde ausgeführt, dass diese Auskunft bereits vor 4 Wochen von Frau Angerer erteilt wurde. Es wurde angefragt, was seitens der Verwaltung seitdem unternommen wurde.

 

g) 2. Bürgermeister Herr Dr. Rothmoser berichtete von einer Veranstaltung des GUZV Rosenheim. Dort wurde das Projekt „Aufweitung des Wieshamer Baches vorgestellt“, was als sehr gelungen beurteilt wurde.