Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Jugendpflege,
Vorstellung GRASS 21

BezeichnungInhalt
Sitzung:05.05.2015   StR/012/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die Sitzungsleiterin erteilt dem Jugendpfleger der Stadt Grafing, Herrn Al-Kass, das Wort und bat ihn, das Projekt Grass 21 zu erläutern.

Herr Al-Kass führte aus, dass sich Grafing seit 2011 am lokalen Aktionsplan „Grass 21“ beteiligt, der sich im Wesentlichen aus Fördermitteln des Bundes finanziert. In diesem Jahr hat man sich erneut für das Bundesprogramm „Demokratie leben“ qualifiziert, so dass für die verschiedenen geplanten Aktionen und Projekte im Sinne des Bundesprogramms für die nächsten 5 Jahre 25.000,--Euro pro Jahr zur Verfügung stehen.

Da das Thema des Bundesprogramms eher das Zusammenleben in der Gesellschaft ist, wäre künftig auch der Radius der möglichen Projekte erweitert.

Eine Evaluierung der Maßnahmenziele findet bei den Veranstaltern bzw. in der Schule statt.

 

Der Stadtrat war sich über die Sinnhaftigkeit des Aktionsplanes einig, kritisiert wurden lediglich die Kosten für die aufwendige Hochglanzbroschüre. Diese wären aber nötig gewesen, da das Bundesprogramm eine anständige Projektzusammenfassung vorschreibe.