Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Örtliche Rechungsprüfung,
Prüfung der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2012

BezeichnungInhalt
Sitzung:05.05.2015   StR/012/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die Sitzungsleiterin erteilte dem für den Prüfungszeitraum 2012 verantwortlichen Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses Graf von Rechberg das Wort, worauf dieser den Prüfungsbericht 2012 erläutert.

(Der Prüfungsbericht wird Anlage zur Niederschrift bzw. ist im Gremieninfo eingestellt.)

Sodann übergibt die Erste Bürgermeisterin wegen persönlicher Beteiligung nach Art. 49 GO die Sitzungsleitung an den Zweiten Bürgermeister Dr. Josef Rothmoser.


Aufgrund des Ergebnisses der Rechnungsprüfung, lt. Prüfungsbericht, wird die Jahresrechnung der Stadt Grafing b.München für das Haushaltsjahr 2012 mit den im Prüfungsbericht ausgewiesenen Summen festgestellt und die Entlastung gemäß Art. 102 Abs. 3 GO einstimmig beschlossen. Die über- und außerplanmäßigen Ausgaben werden, soweit sie erheblich waren, genehmigt.

 

Die Erste Bürgermeisterin hat gemäß Art. 49 Abs. 1 Satz 1 GO als persönliche Beteiligte an der Abstimmung nicht mitgewirkt.