Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Anregung von Herrn Biermaier

BezeichnungInhalt
Sitzung:13.11.2014   SB/007/2014 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Herr Biermaier berichtet von der gefährlichen Situation, wenn es im südlichen, sehr engen Bereich der Rathausgasse zum Begegnungsverkehr zwischen Autofahrern und Fußgängern oder Radfahren kommt. Insbesondere mit Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die z.B. auf einen Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind, sind hiervon betroffen.

Er regte an, die Straße als Einbahnstraße, vom Marktplatz in Richtung Süden, auszuweisen.

In der Diskussion wurden weitere Vorschläge erwogen: Anliegerstraße, bzw. verkehrsberuhigter Bereich.

Der Seniorenbeirat stellt einen Antrag an die Stadt, mit der Bitte um Prüfung der Vorschläge.  (Formulierung übernimmt Rothmoser)