Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Vollzug des Baugesetzbuches;
Erschließung des Lebensmittel- und Drogeriemarktes an der Leonhardstraße;
Entscheidung über eine Bedarfsampel

BezeichnungInhalt
Sitzung:22.07.2014   BWUA/002/2014 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Von der Ersten Bürgermeisterin wurde der Bau einer Bedarfs-Fußgängerampel an der Leonhardstraße favorisiert. Dies wurde damit begründet, dass der weitere Ausbau der Ganztageszüge an Grund- und Mittelschule und die weiteren Kinderbetreuungseinrichtungen zu einer Zunahme des Fußgängerverkehrs führen - auch außerhalb der durch Schulweghelfer (Lotsen) gesicherten Zeiten.

 

Nach Erklärung der Ersten Bürgermeisterin entfällt aber eine Befassung zum Tagesordnungspunkt 10 in der heutigen Sitzung. Die Nichtbefassung wurde damit begründet, dass noch Klärungsbedarf mit dem Landratsamt Ebersberg und der Polizei notwendig ist.