Tagesordnungspunkt

TOP Ö 13: Anfragen gemäß § 30 der Geschäftsordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:23.09.2014   BWUA/003/2014 
DokumenttypBezeichnungAktionen

1.   Von einem Ausschussmitglied wurde ausgeführt, dass der Zufahrtsbereich beim Anwesen Bernauerstraße 4 immer noch nicht asphaltiert ist, obwohl der Geschosswohnungsbau bereits seit längerer Zeit von der Firma K-TEAM fertig gestellt ist. Dies hat zur Folge, dass Kiesreste auf die Bernauerstraße gelangen, was zunehmend zum Ärgernis in der Bevölkerung führt. Es wurde vom Redner nachgefragt, was gegen eine Fertigstellung spricht.

 

2.   In einem weiteren Redebeitrag wurde darauf hingewiesen, dass vermehrt LKWs, teilweise sogar mit Anhänger, durch die Anliegerstraßen im Bereich Münchener Straße / Bernauerstraße auf der Suche zur Spedition Gaar sind und hierdurch bereits mehrfach Gartenzäune beschädigt wurden.

 

3.   Bei der Stadt ging ein Schreiben eines Bürgers ein, in dem unterstellt wurde, dass in Dichau planabweichend gebaut wird. Von einem Ausschussmitglied wurde nach dem Sachstand gefragt.

 

4.   Ein Stadtratsmitglied informierte darüber, dass der angebrachte Verkehrsspiegel an der neuen Unterführung in Oberelkofen viel zu klein bemessen ist.