Sitzung 14.03.2017 Stadtrat

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Sitzung:StR/033/2017Gremium:Stadtrat
Datum:14.03.2017Zeit:19:00-22:40
Raum:Sitzungssaal, Rathaus
Bezeichnung:33. Sitzung des Stadtrates

Dokumente

DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Öffentliche Bekanntmachung Dateigrösse: 144 KB Öffentliche Bekanntmachung 144 KB
Dokument anzeigen: Niederschrift -öffentlich Dateigrösse: 742 KB Niederschrift -öffentlich 742 KB
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil: Beginn 19:00
1Bürgerfragestunde (15 Minuten) gemäß § 25 Abs. 2 der Geschäftsordnung    
2Dorferneuerungsmaßnahme Straußdorf;
Vorstellung und Billigung des Maßnahmenplanes (Dorferneuerungsplan)
    
3Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
Dorfstrukturentwicklung für den Ortsteil Straußdorf mittels eines einfachen Bebauungsplanes (§ 30 Abs. 3 BauGB) mit Regelungen zur Wohnungszahl;
Aufstellungsbeschluss (§ 2 Abs. 1 BauGB) zur
a) Änderung des Bebauungsplanes "Straußdorf - westlich der Grafinger- / Aßlinger Straße" vom 09.03.2011
b) Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für den Bereich "Straußdorf - östlich der Grafinger- / Aßlinger Straße"
    
4Antrag der CSU-Fraktion und des CSU-Ortsverbandes vom 17.01.2017 auf "Überprüfung der Barrierefreiheit in Grafing"    
5Klimaschutzkonzept;
Beschluss zur Umsetzung des Konzeptes als Grundlage für die Förderung eines Klimaschutzmanagers
    
6Antrag des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen vom 12.12.2016 zur Schaffung einer Vollzeitstelle für einen Klimaschutzmanager    
7Antrag des Bündnis für Grafing vom 03.03.2017 "Grundsatzbeschluss Klinmaschutz"    
8Personalwesen;
Schaffung einer Stelle für den Bereich Stadtmarketing/Wirtschaftsförderung und Öffentlichkeitsarbeit
    
9Abschluss einer Zweckvereinbarung mit der Wohnungsbaugesellschaft Ebersberg gKU für das Grundstück in der Kapellenstraße 6    
10Programm zur Schaffung von Bauland für die ortsansässige Bevölkerung im Wohnbaugebiet „Aiblinger Anger“
Korrektur der Zugangsberechtigung des Kriterienkatalogs in Nr. 1.8
    
11Informationen    
12Anfragen gemäß § 30 der Geschäftsordnung